Heimstätte des FC Motor Zeulenroda ist das Waldstadion in Zeulenroda-Triebes, die frühere Karl Marx-Sportstätte. Die Sportanlage verfügt über zwei Rasenplätze und einen Hartplatz mit Flutlichtanlage. Der FC Motor spielt in der Regel auf dem "unteren Platz", der etwa 5.000 Stehplätze bietet. 

Gehegt und gepflegt wird dieser durch Sportstättenchef Tino Focke.

Hauptnutzer sind unsere Kleinsten, also die F- und E-Junioren, unsere Alt-Herrenmannschaft, sowie das Team des FCM I.





Seite bearbeiten



Kreisoberliga